Die Bärlappe zählen zu den ältesten Gefäßpflanzen. Ihre Vorfahren entwickelten sich vermutlich... Die Bärlappe zählen zu den ältesten Gefäßpflanzen. Ihre Vorfahren entwickelten sich vermutlich... Das Abplaggen vergraster Zwergstrauchheideflächen schafft besiedlungsgünstige Pionierstandorte auf... Das Abplaggen vergraster Zwergstrauchheideflächen schafft besiedlungsgünstige Pionierstandorte, auf... Durch regelmäßige Beseitigung aufkommender Gehölze und Entkrautung bildet Lycopodiella inundata ... Durch regelmäßige Beseitigung aufkommender Gehölze und Entkrautung bildet Lycopodiella inundata ... zurück zurück © Walter-Meusel-Stiftung Chemnitz 2014 © Walter-Meusel-Stiftung Chemnitz 2014 Nadeln mit rindenfarbigem Stielchen ohne scheibenförmiger Ansatzstelle Nadeln mit rindenfarbigem Stielchen, ohne scheibenförmiger Ansatzstelle Der Keulenbärlapp auch Schlangenmoos genannt findet sich auf sauren Böden in lichten Wäldern und... Der Keulenbärlapp, auch Schlangenmoos genannt, findet sich auf sauren Böden in lichten Wäldern und... Zu den Bärlappgewächsen gehören - Brachsenkrautgewächse - Bärlappgewächse - Moosfarngewächse... Zu den Bärlappgewächsen gehören - Brachsenkrautgewächse - Bärlappgewächse - Moosfarngewächse... Die Stängel von Schachtelhalmen (links) setzen sich aus röhrigen Gliedern zusammen die wie... Die Stängel von Schachtelhalmen (links) setzen sich aus röhrigen Gliedern zusammen, die wie... Zu den Samenpflanzen gehören: - Ginkgogewächse - Nadelbäume - Bedecktsamer Anmerkung 1: Bärlappe und... Zu den Samenpflanzen gehören: - Ginkgogewächse - Nadelbäume - Bedecktsamer Anmerkung 1: Bärlappe und... © Walter-Meusel-Stiftung Chemnitz 2014 © Walter-Meusel-Stiftung Chemnitz 2014
Erweiterte Suche